LebensqualitätSpiritualitätGesundheitPolitik/Gesellsch.Engagement

  • 75 Jahre Reichspogromnacht
  • Aus Anlass des 75. Jahrestags der Reichspogromnacht 1938 - 2013 wurden Mitglieder der LAGES gebeten, Erinnerungen an die Vorgänge des 9. November 1938 zu verschriftlichen und zu überlegen, welche Botschaft sie aus diesen Erinnerungen für die heutige Zeit formulieren würden. 

    Es wurden daraufhin unterschiedliche Texte zusammengetragen – persönliche Erinnerungen, Gottesdiensttexte und Hinweise auf Veröffentlichungen. 

    Gerne können Sie Zitate und Texte für Gottesdienste und Gedenkfeiern verwenden. 

    Die Texte spiegeln auf berührende Weise wieder, wie die Erlebnisse, die vom 9. November 1938 ausgingen das persönliche Leben und Schicksal auch der nachfolgenden Generationen ganz unterschiedlich geprägt haben. 

    Die Zusammenstellung wurde nur möglich durch den Mut der Zeitzeugen, ihre Erinnerungen mit anderen zu teilen um so die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit zu ermöglichen. 

    Ihnen danke ich an dieser Stelle ganz herzlich. 

    Zusammenstellung: Bettina Hertel, Geschäftsführerin der LAGES, Fachbereich Bildung und Fortbildung

    >>>Hier finden Sie die Texte zum Teil im Originalton und zum Teil in Auszügen. 

     

     

  • Anlagen:



<- Zurück zu: Archiv LIST