LebensqualitätSpiritualitätGesundheitPolitik/Gesellsch.Engagement

  • Kursbuch zum Reformationsjubiläum
  • Die Frage vieler Gemeindeglieder „Was feiern wir eigentlich, wenn wir 2017 Reformationsjubiläum feiern?“ nimmt der Kurs zum Anlass, in einem kleinen Theologiekurs Grundlinien reformatorischen Denkens nachzuzeichnen und nach ihren Wirkungen bis heute zu fragen. Damit richtet er sich an Frauen und Männer, die sich als kirchenverbunden oder an Glaubensthemen interessiert verstehen. 

    Der Kurs „Reformationen. Hintergründe – Motive – Wirkungen“ informiert über die Grundlagen der Reformation. Dazu geht er in fünf Kurseinheiten auf die Reformationszeit als Umbruchzeit ein, entfaltet anhand des Begriffs der Gerechtigkeit Gottes das theologische Grundanliegen der Reformation, vertieft das reformatorische Gottesdienstverständnis, entwickelt das Verhältnis der Reformatoren zur bildenden Kunst und fragt angesichts reformatorischer Bewegungen weltweit nach evangelischen Identitäten heute. 

    Der Kurs von Heike Frauenknecht, Frieder Leube, Birgit Rommel, Karola Vollmer und Petra Waschner herausgegebene Kurs, im W. Bertelsmann Verlag ist zum Preis von 34,90 Euro erhältlich  (Bestellungen unter info@eaew.de, portofreier Versand).  

     

    Reformationen Hintergründe – Motive – Wirkungen

    mit DVD

    2014, 208 S., 34,90 € (D), ISBN 978-3-7639-5400-1

    Das Kursbuch stellt die einzelnen Kurseinheiten mit detaillierter Verlaufsplanung und Materialien vor und gibt einen Überblick über Zeitbedarf, Inhalte, Arbeitsformen und die benötigten Materialien. Die beiliegende DVD hält Lieder, Filmsequenzen und Kopiervorlagen als ergänzende Arbeitsmittel bereit.

    Die fünf Kurseinheiten:

    1. „Nun sind wir jetzt also evangelisch ...“ Reformationszeit – Umbruchzeit

    2. „Durch geöffnete Tore in das Paradies selbst eintreten“ Gottes Gerechtigkeit und die Theologie der Reformation

    3. „... davon man singet, saget und fröhlich ist.“ Reformation und Gottesdienst

    4. „Kommt und seht!“ Reformation und Kultur

    5. „Ohne Christus bin ich nichts.“ Reformatorische Bewegungen weltweit – evangelische Identitäten heute

    >>>mehr

  • Anlagen:



<- Zurück zu: Archiv LIST