LebensqualitätSpiritualitätGesundheitPolitik/Gesellsch.Engagement

  • Siebter Bericht zur Lage der älteren Generation in der Bundesrepublik "Sorge und Mitverantwortung in der Kommune – Aufbau und Sicherung zukunftsfähiger Gemeinschaften“
  • Im Siebten Altenbericht wird aufgezeigt, wie es auf der lokalen Ebene durch den Aufbau von Strukturen, die Steuerung von Prozessen, die Vernetzung und verantwortungsbereiter Akteure gelingen kann, ein gutes Älterwerden zu ermöglichen. Zugleich werden Handlungsempfehlungen  (ab Seite 284) zur Überwindung von Ungleichheiten in der alternden Gesellschaft ausgesprochen. Zum ersten Mal wird mit dem Siebten Altenbericht die Thematik der kommunalen Daseinsvorsorge aus der Perspektive der älteren Menschen umfassend beleuchtet.

    Die 11-köpfige Altenberichtskommission unter Leitung von Prof. Andreas Kruse analysierte Ungleichheiten in der Gesellschaft und stellte dabei auch auf die Lebenslaufperspektive ab, die sich im Gleichstellungsbericht als gewinnbringend erwiesen hat.

    >>> Siebter Bericht zur Lage der älteren Generation in der Bundesrepublik

    Deutschland

     

    >>> Pressemitteilung des BMFSFJ 

  • Anlagen:



<- Zurück zu: Aktuell